Herzlich Willkommen!

Wir über uns

Hauptziel und Zweck von Genussregion OWL

ist die Umsetzung der Regionalvermarktung als Wirtschaftsfaktor .... 

  • Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung

von qualitativ hochwertigen Produkten aus heimischer Region in Ostwestfalen-Lippe, insbesondere  Nahrungsmittel aus ökologischem Anbau im Zeichen gesunder Ernährung und des Natur- und Klimaschutzes!

Eine Zusammenarbeit mit der industrialisierten Landwirtschaft ist ausgeschlossen!

  • Faire und neutrale Vermarktung

ist des Weiteren ein  sehr wichtiges Ziel von Genussregion OWL!

  • Nachhaltige Zusammenarbeit

zur Wertigkeit heimischer Dienstleistungen durch Wahrnehmung von Kontakten mit Verbänden, Vereinen, öffentlichen Einrichtungen, wissenschaftlichen Institutionen sowie publizistische Tätigkeit!

  • Wertschöpfung - Wertschätzung

Die Gesamtmaßnahmen sollen zur Erhaltung der heimischen Wertschöpfung und Wertschätzung

sowie Sicherung der sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur in Nordrhein-Westfalen beitragen,

vorrangig Westfalen!

Hohe Zunahme erfährt die Wertschätzung

von hochwertigen heimischen Produkten im Zeichen des Natur- und Klimaschutzes

während der "Corona-Pandemie"!

Biodiversität und Landwirtschaft "Ackerrand Aug. 2021"

Vorstand Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V.

Bitte Bilder anklicken, um weitere Informationen über den Vorstand zu erhalten!

1. Vorsitzender

August Rettig BioAugust

1. Stellvertreter

Harry Rötter

Transportdienst

direkt frischer

2. Stellvertreter

Johannes Lohmann

Krusenhof Etteln

Schriftführer

Karl-Ludwig

Meyer zu Stieghorst

Kassierer

Werner Hermann

Neue Mitglieder

sind stets herzlich willkommen!

Kompetenz

für eine lebenswerte Region!

Genuss fängt an

beim Anbau und Einkauf von hochwertigen heimischen Nahrungsmitteln!

Genuss bedeutet

mit allen Sinnen positiv Zubereitung und Verzehr von Speisen wahrzunehmen

und Zeit dafür zu gewinnen!

Genuss erleben

wenn Kinder mit Spass und Freude die Landwirtschaft kennen lernen!

Genuss Touren in OWL

Freizeit und Entspannung in der Natur

Zum Beispiel

Hermannsweg

Kein Genuss

ist die weltweite Wasserverschwendung

und der Einsatz von

chemisch-synthetischen Peztiziden

in der Landwirtschaft!

Packt mit an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BiOlokal e.V.