Entspannung und Wohlbefinden

in der Pfingstzeit

 

 

Spargel frisch vom Acker

Zeitgleich mit dem Johannistag endet die Spargelzeit  am 24. Juni

Wir über uns

 

Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V. ist ein Zusammenschluss

von Betrieben aus den Bereichen Land- und Ernährungswirtschaft, Transportdienstleistung, Außer-Haus-Verpflegung, Handel, Naturkostläden, Initiativen in der Regionalvermarktung von qualitativ hochwertigen Produkten, Initiativen im Natur- und Klimaschutz, sowie interessierten Verbraucherinnen und Verbrauchern in der Region Ostwestfalen-Lippe.

Die Mitglieder kommen aus den Kreisen Lippe, Paderborn, Höxter,  Gütersloh, Herford und der kreisfreien Stadt Bielefeld.

 

Hautziel und Zweck des Vereins

ist die Umsetzung der Regionalvermarktung als Wirtschaftsfaktor

-Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung-

von qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln  -vorrangig ökologische Nahrungs-mittel- im Zeichen gesunder Ernährung und des Natur- und Klimaschutzes!"

 

Wertschöpfung - Wertschätzung

Der Verein möchte Verbrauchern eine nachhaltige Bewustseinsvertiefung zur Wertigkeit heimischer Qualitätserzeugnisse, insbesondere ökologische Erzeugnisse, Dienstleistungen und damit verbunden zu einer Erhöhung der Identifikation mit heimischen Betrieben im Gebiet Ostwestfalen-Lippe  vermitteln.

Ebenso ist die nachhaltige  Förderung des Natur- und Tierschutzes sowie die Erhaltung von Kulturwerten und Tourismuskonzepten ein wichtiges Ziel des Vereins.

Die Gesamtmaßnahmen sollen zur Erhaltung der heimischen Wertschöpfung und Wertschätzung sowie Sicherung der sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur beitragen.

Ziel und Zweck ist ferner

die Stärkung des Images von Nordrhein-Westfalen

durch Wahrnehmung von Kontakten und Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen sowie wissenschaftlichen Institutionen.

Des Weiteren mit Vereinen, Verbänden, Initiativen sowie publizistische  Tätigkeit und Öffentlichkeitsarbeit jeder Art.

Frische und Qualität durch kurze Wege - natürlich regional!

 

Praxisbeispiel

 

Nachhaltige Regionalvermarktung

Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Mit der angebotenen Transportdienstleistung "direkt frischer" will Vereinsmitglied und Initiator Harry Rötter Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufbauen. Insbesondere möchte Harry Rötter dabei familiär geführte Klein- und Mittelbetriebe  in der Land- und Ernährungswirtschaft sowie im Lebensmittelmarkt vorstellen.

Vermarktung heimischer Lebensmittel im Rahmen der Möglichkeiten

Ein weiteres Ziel von "direkt frischer" ist es, nicht nur Lebensmittelmärkte mit hochwertigen heimischen Lebensmitteln zu beliefern, sondern auch Betriebe in der Gastronomie / Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Insbesondere Kitas, Schulen und Hochschulmensen.

Die Transportdienstleistung "direkt frischer"

kann jedoch nur einen kleinen Beitrag bei der Vermarktung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln im regionalen Umfeld leisten.

Mmh lecker!

Iss`mal was

aus der Region

Genuss

fängt an beim Einkauf von hochwertigen heimischen Lebensmitteln!

Bio plus regional = optimal!

Genuss

bedeutet mit allen Sinnen positiv die Zubereitung von Speisen wahrzunehmen

 und Zeit dafür zu gewinnen!

Kein Genuss

ist die gigantische Lebensmittel- und Wasserverschwendung

weltweit!

Wasserfußabdruck

Kinder

lernen Land- und Ernährungswirtschaft kennen

Genuss

ist  auch

Freizeit und Entspannung

  in der Natur.

118.

Deutscher Wandertag

15. - 20. August 2018

in Lippe Detmold

Natur-

und Klimaschutz

Elektromobilität

Auf dem

Laufenden sein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BiOlokal e.V.