Wirtschaftsfaktor  Regionalvermarktung

zum Wohle von Mensch und Tier im Zeichen des Natur- und Klimaschutzes!

Mitgliedsbetriebe stellen sich vor

Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung

Bitte Bilder anklicken, 

um weitere Informationen zu erhalten!

Auf dem Weg in die Zukunft!

Solawi Bielefeld Engelingshof e.G.

Jobst Brockmeyer 

Bielefeld-Theesen

Anbau und Ernte

unter Anleitung und Aufsicht eines Gärtnermeisters.

Freilandgelände und Gewächshaus

Solawi Engelingshof

FruchtFein

Handgemachte Spezialitäten

aus Früchten von westfälischen Wiesen und Höfen

Asgard Knehans-Gläser

Versmold

Feinkost statt Abfall

Verwendet wird Obst und Gemüse welches nicht mehr zum Verkauf geht.

Sylke Pilk

Bielefeld

Martinshof

Nachhaltige Landwirtschaft - Tierwohl - Tierliebe

Martin Schlue und Lisa Schlue

Horn Bad Meinberg Frommhausen

Gut Wendlinghausen

Landwirtschaft - Energiedorf und mehr.

Höchste Qualität von der Saat bis zur Ernte!

Geschäftsführer Enno von Reden

Reden GmbH & Co.KG

Dörentrup Wendlinghausen

Gutshof Brennerei Begatal

Friehelm Begemann

Dörentrup

Upcyling - Taschen aus Messeteppichen!

Nachhaltigkeit die sich sehen lassen kann.

senne products GmbH

Carsten Fest

Hövelhof

Rapsöl nativ kalt gepresst

für eine ausgewogene Ernährung!

Mey`s Rapsöl

zeichnet sich durch mildes feinnussiges Aroma

und eine goldgelbe Farbe aus.

Sie können es in der kalten und warmen Küche verwenden,

zum Anbraten, Dünsten und Dämpfen

mit Verarbeitungstemperaturen bis zu 145 Grad.

Transporte / Dienstleistungen / Fachberatung

Harry Rötter

Frische und Qualität durch kurze Wege - natürlich regional!

Mit der angebotenen Transportdienstleistung 

und Fachberatung werden insbesondere familiär geführte 

Klein- und Mittelbetriebe in der Land- und Ernährungswirtschaft

sowie Lebensmittelmarkt vorgestellt.

Ein weiteres Ziel von "direkt frischer" ist die Belieferung 

der Gastronomie - Hotellerie - Gemeinschaftsverpflegung

mit qualitativ hochwertigen heimischen Nahrungsmitteln.

Krusenhof - Etteln

Online Angebote im Webshop

Bressehuhn "Les Bleues" - Lämmer - Gänse und mehr

aus eigener Aufzucht und Verarbeitung.

Liebevolle Aufzucht ist oberstes Gebot von

Johannes Lohmann

Borchen-Etteln

Honig Wurstwaren Käse und mehr

aus eigener Herstellung.

Leckere Lebensmittel direkt ab Hof auf den Tish

Bäuerliche Kochkunst 

LandFrauenService Pb.-Höx. e.V.

Ansprechpartnerin Andrea Lenzmeier

Unverpackt einkaufen und mehr!

Hausgemachte Spezialitäten

Bio Hof Brinkmann

Wiebke Brinkmann-Roitsch

Lage Hagen

Salate mit Herz!

Täglich frisch produzieren wir verschiedene

Feinkost-Salate.

Klassiker und trendige Produkte, die saisonal bedingt

nur für kurze Zeiträume erhältlich sind.

Tobias Wierutsch

Detmold Orbkerstr.

Älteste Bio-Bäckerei in Ostwestfalen-Lippe!

Seit 1984

Farina Pustekuchen GmbH

Hans Peter Klein

Herford

Bio-Landwirtschaft seit 1991 - Verschieden Schafrassen

Hofladen

Karla Ebert

Lemgo

ANNIKAS TEEZAUBER SHOP

Den Verkauf von Teeleckereien  und mehr

möchten Annika und ihr Team

mit der angebotenen Dienstleistung leichter gestalten.

Paderborn

Regional - lecker - gesund!

Der Ernährungsrat Bielefeld führt Aktionen

und Kampagnen vor Ort für eine zukunftsfähige

regionale Ernährung durch.

Gastronomie - Catering - Gemeinschaftsverpflegung

Im Vordergrund steht zunehmend eine vielfältige heimische und nachhaltige Esstradition im Einklang

mit einer modern interpretierten Regionalküche.

  • Speisen Gastronomie

Hochwertige regionale Nahrungsmittel werden der Jahreszeit entsprechend  zunehmend in der heimischen Gastronomie verarbeitet und serviert. Eine extra Auslobung der dabei verwendeten Bioprodukte erfolgt nicht.

Eine Biozertifizierung  nach VO (EG) 834 / 2007  ist daher nicht zwingend erforderlich.

Anhand der gewonnenen Erkenntnisse aus zahlreichen Gesprächen mit interessierten Gastronomen,

vor allem in den familiär geführten Klein und Mittelbetrieben, ist die Auslobung  von Bio-Speisen in der Gastronomie  noch ein weiter Weg. Grund ist unter anderem der zusätzliche Kosten und Verwaltungsaufwand.

  • Speisen Catering / Gemeinschaftsverpflegung / Ausschreibungsbedingungen

Die Auslobung von regionalen Bio-Speisen im Catering und in der Gemeinschaftsverpflegung ist inzwischern ein stetig wachsender Markt. Leider kommen in Kantinen von Behörden, Universitäten und Schulen überwiegend Nahrungsmittel aller Art mit langen Transportwegen zum Einsatz und viel zu wenig regionale Produkte.

Die Ausschreibungsbedingungen sollten hier dringend angepasst werden!

  •  Umsatzverluste Corona-Pandemie​

Bei der Überwindung starker Umsatzeinbußen während der Corona-Pandemie zeichnet sich im Abholservice  von heimischen Speisen eine positive Entwicklung ab, vor allem in familiär geführten Gastronomiebetrieben.

 Nach wie  vor gibt es jedoch nach der stufenweisen Öffnungen je nach Betriebstypen starke Umsatzverluste. 

          Hotel Zur Burg Sternberg                               Vereinslokal                                          Restaurant Reblaus

                 Extertal-Linderhofe                                       Alter Krug Helpup                                              Blomberg-Donop

Vegetarismus / Vegan

Vorzeigebetrieb

Yoga Vidya e.V.

Bad-Meinberg

 

"Gute Gründe für Regionalität - Erhalt der Kulturlandschaft"

ist einer von meheren Leitsprüchen

des Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V.

 

Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V.

(BiOlokal e.V.)

ist seit Gründung des Vereins mit dabei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BiOlokal e.V.