Der Vorstand des Vereins

Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V.

stellt sich vor!

 

Vorsitzender

August Rettig

Bahnhofstraße 1

33813 Oerlinghausen

 

Mobil: 0177 462 8909

E-Mail: a.rettig@bioaugust.de

 

 

1. Stellvertreter des Vorsitzenden

Harald Rötter

Transportdienstleistung -direkt frischer-

Goethestraße 21

32105 Bad Salzuflen

 

Mobil: 0160 9196 3014

E-Mail: harry.roetter@t-online.de

 

 

2. Stellvertreter des Vorsitzenden

Johannes Lohmann

Krusenhof

An der Altenau 2

33178 Borchen-Etteln

Tel. 05292 - 363

E-Mail: johannes.lohmann@t-online.de

 

Kassierer

Werner Hermann 

Bandelstraße 44

32756 Detmold

Tel. 05231 - 314 15

E-Mail: werner.hermann@vr-web.de 

Schriftführer

Karl-Ludwig Meyer zu Stieghorst

Mey`s Rapsöl

Evenhauser Straße 7

33719 Bielefeld

Mobil: 0171 310 92 53

E-Mail: klmzst@gmx.de

 

Vereinsgeschichte

  • 2001 - Entstehung des Vereins

Der Verein ist entstanden unter Vorsitz von Herbert Winnenburg aus der Aktion

"ökologisches Genießen und Regio- und Ökomarketing e.V."

Die Gründung wurde initiiert vom BUND und Projekt "Gesunde Stadt Detmold"

  • 2002 - Kassierer Werner Hermann

Von der ersten Stunde an ist Werner Hermann im Vorstand des Vereins als Kassierer dabei.

  • 2003 - Startphase Vorstandsarbeit August Rettig

Nach Eintritt im Herbst 2002 in den Verein "Regio- und Ökomarketing Lippe e.V." erfolgte im Sommer 2003 die Wahl in den Vorstand des Vereins.

  • Herbst 2003 - Die ersten vier Öko-Restaurants in NRW zertifiziert

Die ersten gemäß Öko-Verordnung zertifizierten Gastronomiebetriebe in Nordrhein-Westfalen stammen aus Lippe und wurden im Gasthaus Alter Krug in Helpup  unter anderem von Herbert Winnenburg, Vorsitzender "Regio- und Ökomarketing Lippe e.V." sowie Anja Erhart, ÖGS - Roehl, Erhart & Dr. Strassner GbR Frankfurt am Main ausgezeichnet. 

  • 28. / 29.01.2004 - Zukunftskonferenz Biomarkt NRW

Nach der Veranstaltung Zukunftskonferenz "Biomarkt NRW" im  Januar 2004 -Akademie Klausenhof Hamminkeln-

wurden die Weichen für eine Neuentwicklung im Verein gestellt.

  • 19.07.2004 - Beginn einer neuen Vereins-Ära

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins Regio- und Ökomarketing Lippe e.V. am 19. Juli 2004 wurde August Rettig  zum ersten Vorsitzenden gewählt.

  • 04.10.2004 - Marketingkonzept vom Vorstandsmitglied Jürgen Voss

Auf der Vorstandssitzung des Vereins am 04. Oktober 2004 wurde vom Vorstandsmitglied  Jürgen Voss ein neues Marketingkonzept, verbunden mit einer Namensänderung des Vereins, vorgestellt.

Anlass genug eine außerordentliche Mitgliederversammlung Ende Oktober 2004 einzuberufen.

  • 25.10.2004 - BiOlokal e.V.

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 25. Oktober 2004 von Regio- und Ökomarketing Lippe e.V. wurde der Vereinsname mit einer Stimme Mehrheit umbenannt in "BiOlokale.V."

  • 27.06.2011 -  NRW Sommerfest in Brüssel

Die Bewirtung des NRW Sommerfestes in Brüssel ist die Startphase des Namens  "Genussregion OWL - Natur auf dem Teller".

  • 28. / 29.09. 2013 - BiOlokal Veranstaltung auf Gut Wendlinghausen

"Genusstage OWL 2013  - Natur auf dem Teller - natürlich regional!"

In Verbindung mit dem Schlossfest auf Schloss & Gut Wendlinghausen wurde die Grundlage  für die spätere Namensänderung des Vereins geschaffen.

Vorgestellt wurde erstmals das Nachhaltigkeitsprojekt:

"Frische und Qualität durch kurze Wege - natürlich regional!"

  • 04.10.2017 - Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V.

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung von BiOlokal e.V. im Landgasthaus Alter Krug Helpup erfolgte  am 04. Oktober 2017 einstimmig die Umbenennung des Vereins in "Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V."

  • 19.12.2017 - Eintragung im Vereinsregister 61397 Amtsgericht Lemgo

Mitgliedschaft

Der Genussregion-Zug fährt bereits zügig in eine genussvolle Zukunft,

ergreifen sie unsere Hände und springen sie auf!

Herzlich Willkommen!

Genuss

ist nicht nur

Verzehr von hochwertigen heimischen Lebensmitteln.

Genuss bedeutet

mit allen Sinnen positiv die Zubereitung von Speisen wahrnehmen zu können und Zeit dafür zu gewinnen,

vor allem beim Einkauf   von hochwertigen heimischen Lebensmitteln.

Genuss

ist auch die Wahrnehmung von Wald und Natur.

Kein Genuss

ist die Tag für Tag gigantische Lebensmittelverschwendung

weltweit!

Kinder

lernen

Landwirtschaft kennen

Klimawandel

Elektromobilität

Virtuelles Wasser

Konsum - Lebensstil

Wasserrecourcen

Auf dem

Laufenden sein

Bio-Außer-Haus-Markt

Regionalvermarktung

Förderung

Wertschöpfung

Wertschätzung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BiOlokal e.V.