Rückblick IGW 2018 Berlin

83. Internationale Grüne Woche in Berlin

Die IGW 2018 wurde an zehn Messetagen von über 400.000 Menschen besucht.

Die Grüne Woche in Berlin ist unter anderem Schauplatz für viele kleine und mittlere familiär geführte Betriebe die in großer Vielfalt hochwertige Erzeugnisse und Dienstleistungen aus der Land- und Ernährungswirtschaft sowie Tourismus- und Freizeitwirtschaft präsentieren.

NRW Ländergemeinschaft IGW 2018 Berlin

>>mehr erfahren

 

Unter Leitung von Jürgen Sons, LANUV Projektgruppe "IGW 2018"

Fachbereich 17: Regionale Vermarktung, Förderung

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, Essen

präsentierte sich Genussregion Ostwestfalen-Lippe e.V.

als Mitaussteller auf der Grünen Woche

in Zusammenarbeit mit dem Veranstaltungsmanagement

Lippe Tourismus & Marketing GmbH.

 

Ablauf und Programm

wurde am 12. Dezember 2017 im Landgasthaus Alter Krug Helpup festgelegt.

Zwanzig hochmotivierte

Wechselaussteller/-innen

präsentierten die Genussregion Ostwestfalen-Lippe

mit einem vielfältigen Programm

an allen zehn Messetagen

auf der Grünen Woche in Berlin!

Begrüßungsrundgang in der NRW Halle 5.2a

am Eröffnungstag IGW 2018

 

Herzlich Willkommen

auf dem Messestand von Genussregion Ostwestfalen-Lippe!

Ministerin Christina Schulze Föcking

Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann

Ministerium Umwelt, Landwirtschaft,

Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Vorsitzender August Rettig stellte kurz Ziel und Zweck des Vereins vor.

Hauptgesprächsthema:

"Umsetzung Wirtschaftsfaktor Regionalvermarktung

-Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung-

von qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln

-vorrangig ökologische Nahrungsmittel-

im Zeichen gesunder Ernährung und des Natur- und Klimaschutzes, insbesondere die Bewußtseinsvertiefung zur Wertigkeit heimischer Qualitätserzeugnisse sowie  die Erhaltung der heimischen Wertschöpfung und Wertschätzung sowie Sicherung der sozialen und wirtschaftlichen Infrastruktur in der Region Ostwestfalen-Lippe und des Landes Nordrhein-Westfalen!"

Weitere Ansprechpartner in der Begrüßungsrunde waren Karl-Ludwig Meyer zu Stieghorst mit der Vorführung seiner Rapsölpresse,

Friedhelm Begemann von der  Gutshof-Brennerei-Begatal / Dörentrup,

Dr. Rudolf Diekmeier Vorsitzender Tiere im Dorf e.V / Nordlippe

und Borris Ortmeier Regionalmanager LAG Nordlippe  e.V.".

Demonstration Rapsölpresse

Besuchermagnet an insgesamt sechs Messetagen

Mey`s Rapsöl Karl-Ludwig Meyer zu Stieghorst

Hochwertiges Rapsöl nativ - kalt gepresst

aus eigener Erzeugung für eine ausgewogene Ernährung.

Manufaktur für feinste Destillate

Gutshof-Brennerei-Begatal - Friedhelm Begemann - Dörentrup

Erzeugnisse von heimischen Streuobstwiesen

werden hier in Handarbeit zu feinen Bränden und Gin verarbeitet.

LEADER-Region Nordlippe stellt sich vor

Tiere im Dorf e.V. - Vorsitzender Dr. Rudolf Diekmeier

Dorf der Tiere - gefährdete Haustierrassen

Urlaub auf dem Bauernhof

LAG Nordlippe e.V. - Geschäftsführer Borris Ortmeier

Energieregion mit Zukunft!

Hotel Zur Burg Sternberg - Michael Richard

Schulungszentrum Seminare in Extertal-Linderhofe

 ca. 250 Km ausgewiesene Wanderwege rund um Burg Sternberg

Leckere Kostproben am Stand und auf der Bühne

werkhand - die genussmacher  Sylke Pilk - Bielefeld

Feinkost aus eigener Herstellung

regionale Zutaten, saisonaler Bezug, natürliche Produktion

Retsaurant Weinstube Reblaus Gerald Dräger - Blomberg-Donop

Pfefferpotthast mit heimischen Gewürzen

Rund um die Möhre

Brocker Möhren - Peter Boley  mit Maskottchen

frisch gepresster Möhrensaft - genussvolles Möhrengericht

Nahrungsmittel  aus der Senne

Senne Original e.V.

Mitgliedsbetriebe aus der Senne präsentieren hausgemachte Produkte

Wurst, Nudeln, Fruchtaufstriche und mehr

Leckere Kostpropen am Stand und auf der Bühne

Produkte vom Bauernhof  - Bäuerliche Kochkunst

LandFrauenService Paderborn / Höxter e.V.

Engagierte LandFrauen präsentieren Honig, Wurstwaren, Käse und mehr

salate mit herz

ROKO Feinkost-Spezialitäten

Präsentation und Kostproben von Feinkostsalaten aus der Region Lippe

eigene Verarbeitung und Vermarktung

GEMEINSAM UNTERWEGS

Lippe Tourismus & Marketing GmbH

118. Deutscher Wandertag in Detmold im Land des Hermann

Köstliches aus Wald und Flur

Manufaktur Wilde Früchte - Anke Kleymann

Verarbeitung von heimischem Wildobst und wildwachsenen Blüten

Präsentation und Kostproben am Stand und auf der Bühne

Mehr  in Kürze

Westfälische Früchteküche - Kochen mit Balsamico

FruchtFein - Asgard Knehan-Gläser - Versmold

Eigene Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung

Präsentation und Kostproben von regionalem Obst & Gemüse und mehr 

Naturbelassener Tee in Premiumqualität

Annikas Teezauber - Annika Dransfeld / Paderborn

Präsentation und Kostproben am Stand und auf der Bühne

Plattdeutsche Folklore aus der Senne

Siene Puttkers - Hövelhof

Plattdeutsche Musikgruppe als Beitrag ländlicher Kultur

Täglich ein Genuss!

Gutes und Nachhaltiges aus Nordrhein-Westfalen

in der Gästelounge der Henkel-Gastronomie!

 

Hier eine kleine Auswahl von Fotos der köstlichen Speisen.

 

 

 

 

 

Kuh Lotte

 

begeisterte täglich

Jung und Alt aufs Neue!

 

Berlin Alaaf!

Berliner Prinzenpaar

Stimmungsvoller Abschluss nach zehn Messetagen am 28. Januar 2018

Eine Welt ohne Hunger ist möglich!

Bundesministerium

für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe

Der Landwirtschaftsminister der Mongolei und eine Landkooperation aus Angola zeigten großes Interesse an eine eigene Ölpresse für die Gewinnung von Öl als  Nahrungsmittel und mehr. Begleitet von Dolmetschern ließen sie sich mehrmals die Rapsöl Demonstrationspresse  von Karl-Ludwig Meyer zu Stieghorst erklären.

Darüber müssen wir nachdenken!

Eigene Erzeugung - Verarbeitung - Vermarktung

von Nahrungsmitteln und mehr

anstatt Importe über tausende von Kilometern!

Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden!

Genuss

ist nicht nur

Verzehr von hochwertigen heimischen Lebensmitteln.

Genuss bedeutet

mit allen Sinnen positiv die Zubereitung von Speisen wahrnehmen zu können und Zeit dafür zu gewinnen,

vor allem beim Einkauf   von hochwertigen heimischen Lebensmitteln.

Genuss

ist auch die Wahrnehmung von Wald und Natur.

Kein Genuss

ist die Tag für Tag gigantische Lebensmittelverschwendung

weltweit!

Kinder

lernen

Landwirtschaft kennen

Klimawandel

Elektromobilität

Virtuelles Wasser

Konsum - Lebensstil

Wasserrecourcen

Auf dem

Laufenden sein

Bio-Außer-Haus-Markt

Regionalvermarktung

Förderung

Wertschöpfung

Wertschätzung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BiOlokal e.V.